Fichte «Der Brotbaum unserer Holzindustrie»

Fichte «Der Brotbaum unserer Holzindustrie»
Fichte «Der Brotbaum unserer Holzindustrie»

Fichten sind immergrüne und einstämmige Bäume. Sie erreichen in der Regel Wuchshöhen von 20 bis 60 Metern, in Ausnahmefällen über 80 Metern. Die Baumkrone ist kegelförmig bis walzlich. Der Stammdurchmesser beträgt bis zu 1 Meter, maximal bis 2,5 Metern; bei einzelnen Arten treten Extremwerte von bis zu 4 Metern auf.

Die Fichte ist auf der ganzen Nordhalbkugel verbreitet. Sie liebt jedoch eher kühle Lagen wie z. B. Bergregionen. Durch die flache Wurzel ist sie anfällig für Trockenschäden. Dadurch werden die Bestände im Mittelland mit der vermutlich zunehmenden Klimaerwärmung zurückgehen und müssen künftig durch andere Baumarten ersetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.